Gefiltert nach Kategorie Tropen-News Filter zurücksetzen

Ernte im Paradies - 10 Jahre Jubiläum

14.04.2015, Vincent - Tropen-News

Wussten Sie, dass Tropenkost bereits seit 10 Jahren Woche für Woche exotische Früchte aus Anbau in Permakultur, natürlich gewachsen und in Rohkostqualität zu Ihnen nach Hause liefert?

Begonnen hatte alles im April 2005 mit der ersten Lieferung von 20 Früchtepaketen an einige Freunde und Bekannte und es hat sich unter den Liebhabern exotischer Rohkostspezialitäten schnell herumgesprochen, dass Tropenkost direkt in Thailand selber erntet, die Qualität überprüft und gleich baumreif im Herkunftsland verpackt. Nach 10 Jahren und vielen Tausend Früchtepaketen haben wir uns dank Ihrer Treue und Ihrem Vertrauen inzwischen zu einem der beliebtesten Versender für tropische Früchte, Gemüse und frische Nüsse entwickelt.

Das ist ein 10 Jahre Jubiläum - Herzlichen Dank.


Lieferpause - Songkran in Thailand

31.03.2014, Vincent - Tropen-News

UrlaubBangkok (Vincent) - Durch das thailändische Neujahrsfest "Songkran" ergibt sich im April immer eine kurze Lieferpause. Der Versand tropischer Früchte muss dieses Jahr einmalig in der KW 16 für den 16.04.2014 entfallen. Songkran ist traditionell die Zeit der Säuberung und Erneuerung, ein Fest der Liebe und der Familie und verwandt mit dem indischen Holi, dem chinesischen Ching Ming und dem christlichen Osterfest. Landesweit ergeben sich fünf Feiertage und eine kontrollierte Ernte der richtigen Reifegrade ist in dieser Zeit nicht möglich. Ein informatives Video über die Feierlichkeiten mit vielen wunderschönen Bildern des Landes und toller Urlaubsstimmung sehen Sie hier. Inzwischen dürfen die leckeren Tropenfrüchte einfach noch ein paar Tage länger am Baum reifen...


Lieferpause - Songkran in Thailand

26.03.2013, Vincent - Tropen-News

UrlaubBangkok (Vincent) - Durch das thailändische Neujahrsfest "Songkran" ergibt sich im April immer eine kurze Lieferpause. Der Versand tropischer Früchte muss dieses Jahr einmalig in der KW 16 für den 17.04.2013 entfallen. Songkran ist traditionell die Zeit der Säuberung und Erneuerung, ein Fest der Liebe und der Familie und verwandt mit dem indischen Holi, dem chinesischen Ching Ming und dem christlichen Osterfest. Landesweit ergeben sich fünf Feiertage und eine kontrollierte Ernte der richtigen Reifegrade ist in dieser Zeit nicht möglich. Ein informatives Video über die Feierlichkeiten mit vielen wunderschönen Bildern des Landes und toller Urlaubsstimmung sehen Sie hier. Inzwischen dürfen die leckeren Tropenfrüchte einfach noch ein paar Tage länger am Baum reifen...


Aktuelle Liefertermine Weihnachten / Neujahr

04.12.2012, Vincent - Tropen-News

Baumreife, tropische Früchte sind ein Genuss und für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden immer der beste Start in den Tag. Ein Glas frisches Kokosnusswasser und dazu eine leckere Mango - gibt es etwas schöneres? Bitte beachten Sie, dass sich durch die Weihnachts- und Sylvestertage zum Jahresende eine Tropenkost-Lieferpause ergibt.

Weihnachtswoche - Auslieferung KW 51 per GLS-Paketdienst ab Dienstag, den 18. bis spätestens Freitag, den 21. Dezember.
Das genaue Lieferdatum teilen wir Ihnen parallel mit Ihrer Bestellung mit.

Bestellzeitraum: Ab 07.12. - bis zum Bestellschluss spätestens am Freitag, den 14.12. (um 20 Uhr) im Tropenkost-Shop

Weihnachtswoche - KEINE Lieferung KW52

Sylvester- / Neujahrspause - KEINE Lieferung KW01

Nutzen Sie deshalb bitte noch mal die Gelegenheit und denken Sie daran, Ihre Tropenkostvorräte rechtzeitig aufzufüllen. Die erste Auslieferung im Neuen Jahr erfolgt am Mittwoch, den 09. Januar und dann wieder regelmäßig im bekannten Rhythmus jeweils am Mittwoch.

Den Shop für Bestellungen nach Deutschland finden Sie unter tropenkost-shop.de
Für den Früchteversand nach Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande oder Österreich, bestellen Sie bitte unter tropicalfood-shop.eu


Thailand ein Früchteparadies

27.11.2012, Vincent - Tropen-News

Sozialer Wandel, Modernisierung und Veränderungen machen sich in Thailand auch in der Landwirtschaft und im Früchteanbau bemerkbar. Kurz gesagt gibt es zwei Richtungen: Konventionelle Massenproduktion für die Supermärkte der Welt und alternative Anbaumethoden von organischer Bewirtschaftung, über Naturfarmen bis hin zu Projekten, die sich dem Anbau nach den Grundsätzen der Permakultur verpflichtet haben. Nach und nach etablieren sich thailändische Bioverbände und neue organische Farmergemeinschaften wie jetzt wieder in Kanchanaburi (Bangkok Post "The future is organic").

Parallel sind Bemühungen der thailändischen Behörden spürbar die Auszeichnung, Herkunft und Qualität von Waren stärker zu überprüfen und insbesondere der Früchte- und Gemüseexport unterliegt nicht zuletzt zu Ihrem Schutz immer größeren Auflagen. Wie in der EU führt diese Entwicklung auch in Thailand zunächst zu mehr Bürokratie und erhöhten finanziellen Anforderungen.

Man mag diese Entwicklung bedauern und sich an höheren Preisen stören. Man kann aber auch die positiven Seiten hervorheben. Unser Tropenkost-Team ist u.a. mit drei deutschen festen Mitarbeitern bereits seit über zehn Jahren in Thailand vor Ort. Eine Zukunft haben thailändische Früchtefarmer, wenn wir Ihnen regelmäßige Abnahmegarantien geben, wenn wir uns um Ihre Sorgen und Probleme beim natürlichen Früchteanbau wirklich kümmern, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nur so ist es uns letztendlich auch möglich auf Herkunft, Qualität und Beschaffenheit der Früchte positiven Einfluss zu nehmen und Ihnen immer die beste Qualität zu garantieren.

Wir führen persönliche Gespräche direkt vor Ort mit den Farmern. Wir sprechen mit den Vertretern des thailändischen Landwirtschaftsministerium, wir fördern Bürgerinitiativen, die sich gegen die Nutzung von Pestiziden stark machen. Wir sind täglich vor Ort präsent und nehmen, wo immer möglich, positiven Einfluss, so dass unsere Natur langfristig in Takt bleibt. Für Sie ergibt sich letztendlich mehr Sicherheit. Mit Ihrer Bestellung bei Tropenkost fördern Sie immer eine nachhaltige Entwicklung des Früchteanbaus und können sich jede Woche wieder auf die besten exotischen Früchte Thailands freuen.