TV & Medien im Februar

Tropen-News 16.02.2010, 07:56 Uhr

Frankfurt (Tropenkost) - Im neuen BIO-Sonderheft, im Warentest oder heute Abend in der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger": Über Roh- und Urkost, über exotische Früchte und gesunde Ernährung wird gesprochen! Und genau darum geht es. Ich kann mich noch gut an die 70er, 80er Jahre erinnern. Wer kannte damals den Begriff "Nahrung im Naturzustand"? Wem waren "Heilkräfte tropischer Früchte" bekannt und bewusst? Wer interessierte sich für Ernährungsformen, bei denen Lebensmittel nicht hitzebehandelt werden? Wenn heute über Rohkost diskutiert und gesprochen wird, ist dies der entscheidende Unterschied. Niemand soll von etwas überzeugt werden, jeder kann, darf und muss sich seine eigene Meinung bilden. Wir sind freie Menschen. Aber alle wissen von dieser natürlichen Ernährungsform. Es gibt eine Alternative. Wir sind (wieder) frei. Heute haben wir die Wahl.

Wie auch immer heute Abend im TV über Rohkost und die Urköstlerin Brigitte Rondholz gesprochen wird und auch wenn die ARD aus der vorab aufgezeichneten Diskussion vieles herausschneiden wird. Es wird über Roh- und Urkost gesprochen - und das ist gut.

Weiterführende Links:


Autor: Vincent
Kommentare: 0 Einträge
Tags: urkost, medienberichte